Anklage Tierschutzprozess

Die 3 Säulen der Anklage im Tierschutzprozess

Irgendwie ist es schwer zu verstehen, fast nur zu erahnen, was mit dieser Anklage eigentlich gemeint ist. Dass der Vorwurf einer kriminellen Organisation nichts mit dem zu tun hat, was man landläufig unter einer kriminellen Organisation im Sinne einer Mafia verstehen würde, ist schon lange klar. Aber mangels konkreter Belege scheint der Staatsanwalt absichtlich offen zu halten, wie er die Anklage gedacht hat.

Nach 9 Prozesstagen würde ich die Anklage so interpretieren. Sie steht auf 3 Säulen. Erstens, die Gesinnung der Angeklagten. Mittels Meinungsäußerungen am Internet oder in privaten Diskussionen wurde im Prozess versucht nachzuweisen, dass die Angeklagten eine „radikale“ und „subversive“ Gesinnung haben. Das war bisher der Schwerpunkt in den Befragungen.

(mehr …)