Gentechnik

Tierversuche 2014 in Österreich: eine Übersicht

Als ich an der Uni Tübingen mit einigen TierexperimentatorInnen bei einer Podiumsdiskussion zu Tierversuchen saß, meldete sich ein honoriger Professor zu Wort, fragte die Zuhörerschaft, ob sie oder ihre Verwandten diese oder jene Krankheit hätten und erklärte dann, dass ohne Tierversuche keine Aussicht auf Heilung bestünde. Der Eindruck wurde bewusst erweckt, dass es bei allen Tierversuchen nur um die menschliche Gesundheit ginge. Wie bei der Jagd wird in den Raum gestellt, dass man entweder für alle Tierversuche oder gegen alle sein müsse, pragmatische Reformen, das Infragestellen von gewissen Tierversuchszwecken, ist offenbar absurd.
(mehr …)