Gutachten

Wenn Gutachten entscheiden: der Buttersäureattentäter wurde in Deutschland in eine geschlossene Anstalt eingewiesen

Die Rechtsprechung hat den Anspruch, möglichst objektiv zu sein. Vor dem Gesetz sind alle BügerInnen gleich, lehrt uns die Verfassung, und gleiche Taten werden mit gleichen Strafen sanktioniert. Wir alle wissen, dass das so nicht ganz stimmt. Menschen sind fehlbar und verschieden, die einen RichterInnen halten etwas für höchst strafwürdig, das andere wieder als Lappalie empfinden, und was nun ein Beweis für die Schuld ist und was nicht, basiert auf einer subjektiven Beweiswürdigung.
(mehr …)

Vorschläge für eine Justizreform: Neuregelung der Sachverständigen

Mangels irgendwelcher konkreten Beweise für kriminelle Handlungen von mir, griff man für den Tierschutzprozess auf einen gerichtlich beeideten linguistischen Sachverständigen zurück, der mir irgendwelche Schriftstücke zuordnen sollte. Das wäre an sich noch nicht problematisch, doch dieser Sachverständige war ein Hochstapler durch und durch, der ganz offensichtlich ein persönliches Interesse entwickelt hatte, zu einem Schuldspruch gegen mich beizutragen. Wie kam das und warum konnte dagegen nichts unternommen werden?

(mehr …)