Jahresrückblick

Ein subjektiver Rückblick auf das Tierschutzjahr 2014

In Österreich ist der Tierschutz im internationalen Vergleich eine Erfolgsstory. Noch vor 20 Jahren gab es praktisch keine Fortschritte im Tierschutzrecht, Veganismus war völlig unbekannt und die Szene war sehr unpolitisch, d.h. auf Tierheimarbeit konzentriert. Heute haben wir die vermutlich höchste Rate an VeganerInnen, ebenso an VegetarierInnen, wenn man von jenen Ländern absieht, die diesbezüglich religiöse Traditionen haben, wie Indien, wir haben die weltweit größte Vegane Gesellschaft, den weltweit größten Tierschutzverein (Vier Pfoten) und die relativ meisten politischen Tierschutzaktivitäten wie Demos, Aktionen und Infokundgebungen, aber auch Kongresse, Tierschutzläufe und Animal Liberation Workshops. Und wir haben, alles in allem, das beste Tierschutzgesetz der Welt.
(mehr …)