Wahrheit

„Die Wahrheit an sich hat für mich überhaupt keinen Eigenwert“

Der KPÖ-Spitzel Alexandra Benedik, die meine privaten unter vier Augen Diskussionen mit ihr per Email an Maximilian Mayr-Melnhof weitergeleitet hat, ist scheinbar sehr stolz darauf, mir obigen Satz entlockt zu haben. Dadurch sei offenbar klar, dass ich vor Gericht nicht vertrauenswürdig wäre. Was ich noch als absichtliches aus dem Zusammenhang Reißen eines Zitats belächelt habe, ganz im Stil der SOKO-Tierschutz im Tierschutzprozess, scheint aber dennoch den einen oder anderen Geist, der nicht weiter nachzudenken in der Lage ist, zu beeindrucken.

(mehr …)