ZDF

Zur Doku „Aus Liebe zum Tier“ im ZDF

Grundsätzlich bin ich ja froh, wenn die Tierschutz- und Tierrechtsbewegung als politisches Phänomen in der Gesellschaft auch unabhängig vom Tierleid als Konflikt unter Menschen thematisiert wird. Es gibt diesen Konflikt und er ist für die Öffentlichkeit interessant. Und eine Diskussion darüber hilft vielleicht, einer Lösung näher zu kommen. Aber aus dem Covertext dieser Doku des ZDF war bereits zu sehen, dass das so fair nicht ablaufen wird. Sogenannte „radikale TierschützerInnen“ kamen zwar zu Wort, aber zur Objektivität fehlten mir eine ganze Reihe wesentlicher Punkte.
(mehr …)