Audiomitschnitt: ÖVP-Bauernbundpräsident Jakob Auer schimpft im Parlament auf den VGT – ÖVP-Frauen Generalsekretärin Theresia Leitinger beim Graffitisprayen erwischt!

Lustig, was der Wahlkampf für Blüten treibt. Der Präsident des ÖVP-Bauernbundes, Jakob Auer, kann es bis jetzt nicht fassen, dass Fotos der tierquälerischen Zustände in seiner Schweinefabrik an die Öffentlichkeit drangen. Hier zwei Fotos zur Erinnerung:

AuersSchweine2AuersSchweine1

Jetzt gehen dem Herrn Präsidenten die Nerven durch. Also wetterte er auf der gestrigen Sondersitzung des Parlaments gegen den VGT:

AuerSchimpftAufVGT (Audiomitschnitt siehe auch Player unten)

Es müssten sich alle sofort meilenweit nicht von seinen Tierquälereien sondern von der Unverschämtheit, davon Aufnahmen zu machen, distanzieren. Neben dem Problem fotografierender TierschützerInnen gibt es auch das notorische „Graffitiproblem“. Nächtliche Eskapaden dieser Art von mutmaßlichen AnarchistInnen sollten mit dem langen Arm des Gesetzes unterbunden werden, fordert die Wiener ÖVP. Dabei wurde gestern um 2:08 Uhr in der Früh die Generalsekretärin der ÖVP Frauen, Theresia Leitinger, auf sicherem Platz in der Bundesliste als Kandidatin für den Nationalrat, beim Graffitisprayen erwischt! „Mit Rot-Grün zahlen Sie mehr!“ stand auf dem Gehsteig vor den Gemeindebauten in der Ada-Christen-Gasse in Wien Favoriten. Das sei nur eine Dummheit gewesen, soll sie beim Polizeiverhör erklärt haben. Radikale ÖVP-AktivistInnen terrorisieren anständige Menschen durch nächtliche Straftaten! Schützt unsere Frauen und Kinder!

Unterdessen berichtete die APA in ihrem Wahlcountdown von unserer Klage gegen den ÖVP-Parlamentsklub: VGT, der Verein gegen Tierfabriken, klagt den ÖVP-Parlamentsklub auf Unterlassung unwahrer Behauptungen. Anlass hierfür waren Fotos des VGT, die beweisen sollten, dass ÖVP-Funktionäre Tierfabriken führen. Diese erklärten wiederum in einer Aussendung, die Bilder seien vom VGT manipuliert und teilweise gefälscht worden. Der Verein klagt nun auf Unterlassung, hieß es in einer Aussendung am Mittwoch.

5 thoughts on “Audiomitschnitt: ÖVP-Bauernbundpräsident Jakob Auer schimpft im Parlament auf den VGT – ÖVP-Frauen Generalsekretärin Theresia Leitinger beim Graffitisprayen erwischt!

  1. tut nichts zur sache says:

    Diese Herren werden sich selbst in den Boden rammen wenn man Ihnen nicht hilft und sie merken es nichtmal …hm die Erde macht das ganz still und heimlich sich von bakterien zu entledigen die Ihr mehr schaden als behilflich sind

  2. Joe Luis says:

    Gegen Theresia Leitinger muss unbedingt mit dem Mafia-Paragraphen vorgegangen werden. Und wo bleibt der Staatsschutz. Solange Leitinger die Strassen nachts unsicher macht, lass ich meine Kinder nicht mehr aus dem Haus.

  3. susanne v. says:

    Auf http://www.krone.at/Tierecke/Das_sagen_die_Parteien_zu_Tierschutz-Themen-Wahlen_stehen_an-Story-377109 wurden Politker in Punkto Tierschutz befragt. Der Vertreter der ÖVP sagte:

    „Krone Tierecke“: Wie beurteilen Sie die Haltung von Nutztieren in Österreich?
    Eßl: Österreich hat EU- weit und international gesehen eines der umfassendsten Tierschutzgesetze, das gilt auch für landwirtschaftliche Nutztiere. Eine überzogene Tierschutzgesetzgebung im Nutztierbereich führt schlicht zu einer Verlagerung der Lebensmittelproduktion ins Ausland, was nicht im Sinne der österreichischen Konsumenten ist. E

  4. Martin C. says:

    In dieser Partei dreht sich alles ausschließlich um Heuchelei und Scheinheiligkeit.
    Es wäre jedenfalls keine Überraschung, sollte die ÖVP in der nächsten Legislaturperiode wieder in der Regierung sitzen – was zwar nicht zu hoffen, aber zu befürchten ist -, wenn bestimmte Gesetze im Sinne der Bauernbündler einer „Nachbesserung“ unterzogen würden.

Leave a Reply to Martin C. Cancel Reply

Your email address will not be published.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Tierindustrielobby innerhalb der ÖVP: Tierfabriken hoher ÖVP-FunktionärInnen aufgedeckt

Seit Jahrzehnten wiederholt sich der immergleiche Vorgang, wenn es um ein neues Tierschutzgesetz geht: während die anderen Parteien mehr oder...

Klage des VGT gegen ÖVP Parlamentsklub auf Unterlassung unwahrer Äußerungen

Das untige Schreiben unseres Rechtsanwalts ging heute an den ÖVP-Parlamentsklub. Es fordert die Unterlassung unwahrer Behauptungen, der VGT hätte Fotos...

Shell-Kampagne von Greenpeace – wer sind hier die TerroristInnen?

Nach dem Berufungsurteil des Wiener OLG im Tierschutzprozess, siehe https://martinballuch.com/?p=3114, wurde Greenpeace wegen schwerer Nötigung aufgrund ihrer Kampagne gegen Shell...

Schließen