Ingrid Jelinek

Tierschutzprozess OLG-Berufungsrichterin Ingrid Jelinek geht in Pension!

Die Pension ist etwas Schönes. Endlich braucht man sich nicht mehr mit dem Job herumzuärgern, man hat Zeit und kann sich verwirklichen. Es ist also keine Schadenfreude, wenn ich mich über den Pensionsantritt anderer positiv äußere. Aber im vorliegenden Fall hat diese Freude eine besondere Dimension. Heute früh erreicht mich die Nachricht, dass die Berufungsrichterin im Tierschutzprozess, Ingrid Jelinek vom OLG Wien, abgetreten ist. Und das ist tatsächlich sehr erfreulich! Jelinek hatte ja schon die Berufung gegen die U-Haft, die mittlerweile als rechtswidrig anerkannt wurde, mit der Begründung abgelehnt, ich würde ganz offensichtlich einer kriminellen Organisation vorstehen. Ihr Berufungsurteil gegen den Freispruch in Sachen schwerer Nötigung lässt auch keine Zweifel offen. Zitate und Details hier: https://martinballuch.com/?p=2707
(mehr …)

Endlich: die DVD für den Film „Der Prozess“ ist da!

20130325prozess1Wie oft wurde ich in der letzten Zeit danach gefragt: wann wird endlich der Film auf DVD zu kaufen sein, wann kann man endlich „Der Prozess“ anschauen, seitdem er nicht mehr im Kino ist – und eine Ausstrahlung im ORF noch in den Sternen steht? Monat für Monat wurden wir vertröstet, jetzt ist es soweit. Gerade eben hat mir der Regisseur mitgeteilt, dass wir heute auch für den VGT ein Kontingent bekommen, d.h. ab jetzt kann man die DVD auch im VGT-Shop bestellen, vgt.at.

(mehr …)