Lobbyismus

USA: Wirtschaftseinfluss auf Politik führt zu Verbot von Klimawandelfakten in Schulen

Ein Bericht, den ich kürzlich gelesen habe, hat mir wieder einmal in erschütternder Weise vor Augen geführt, wie groß der Einfluss der Wirtschaft auf die Politik ist. Nicht nur, dass die Tierindustrie zusammen mit der Jägerschaft den politisch motivierten Tierschutzprozess ausgelöst hat, wie wir wissen. Bestechung und Korruption von Wirtschaftsseite wird ja auch gerade im Untersuchungsausschuss im Parlament aufgearbeitet, mit sogenannten „Lobbyisten“, die für Beratungen Millionen von Euro zahlen – und am Schluss entstehen dadurch Gesetze, die wortwörtlich von Firmen in ihrem Sinn verfasst worden sind. Kein Wunder, dass wir im Tierschutz so einen schweren Stand haben.
(mehr …)