Piraten

Idee für Piratenpartei-Programm: Enteignung des Großgrundbesitzes

Die weltweite Entwicklung der letzten Jahre zeigt eine zunehmende Dominanz multinationaler Konzerne, der Großindustrie und des Großgrundbesitzes, die durch ihren Machteinfluss nicht nur demokratische Entscheidungsprozesse aushebeln, sondern auch die Lebensqualität von Mensch und Tier zerstören und sich gegen Kritik durch Überwachungsstaat und Repression immunisieren. Mein Verständnis des Phänomens „Piratenpartei“, wie ja auch anderer neuer Bewegungen wie Occupy, ist es, dass sie sich gegen diesen Einfluss wenden und dem Volk wieder die Selbstbestimmung zurückgeben möchten.

(mehr …)