3. Dezember 2022

Anzeige gegen Beamtin der BH St. Pölten wegen Missbrauchs der Amtsgewalt

Die Bezirkshauptmannschaft St. Pölten verweigert die Herausgabe von Videokameras des VGT im Wert von € 2500, siehe https://martinballuch.com/?p=3609.

Dagegen haben wir jetzt eine Bescheidbeschwerde erhoben, siehe https://vgt.at/presse/news/2014/news20140122es.php.

Und wir haben eine Anzeige wegen Missbrauchs der Amtsgewalt gegen die zuständige Beamtin eingebracht:

AnzeigeAmtsmissbrauchBHStPölten1AnzeigeAmtsmissbrauchBHStPölten3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.