3. Dezember 2022

Diesen Freitag Menschen-Tierversuch am Stephansplatz in Wien

Drastische Situationen verlangen drastische Maßnahmen. Es sind nur noch 8 Tage bis zur Diskussion und Abstimmung im Wissenschaftsausschuss des Parlaments zum neuen Tierversuchsgesetz. Und es gibt noch einiges nachzubessern. Email-Proteste dazu werden hier koordiniert: https://vgt.at/actionalert/tierversuche/appell/index.php.

Die Regierungsvorlage will sich um die Veröffentlichung von Tierversuchen drücken. Das Volk soll nichts wissen, dumm sterben. Die EU-Vorgabe, den „Schaden“ jedes einzelnen Tierversuchs angeben zu müssen, wird in den Erläuterungen des Regierungsentwurfs vom Wissenschaftsministerium mit der Auflage versehen, dass das Leid der Tiere dabei nicht erwähnt werden darf!

Deshalb werden jetzt wir zur Veröffentlichung eines Tierversuchs schreiten:

WANN: Freitag 23. November 2012, ab 11 Uhr
WO
: am Stephansplatz in 1010 Wien

Eine live Übertragung im Internet auf vgt.at ist geplant. Genauere Details folgen noch.

Dieser Tierversuch wird an einem Menschen durchgeführt – eben einem menschlichen Primaten. So kann man sich nämlich der Zustimmung des Versuchsprobanden versichern. Das Experiment wird unter der Leitung einer Tierexperimentatorin und von mir stehen, mit zusammen 3 Assistenzen. Auch vor Ort sollen die Details des Versuchs auf 3 Monitoren live übertragen werden. Es zahlt sich also aus, hinzukommen und dem Versuch beizuwohnen!

2 Gedanken zu “Diesen Freitag Menschen-Tierversuch am Stephansplatz in Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.