SPAR bestätigt aktuelle IFES Studie: Großer Veggie-Boom auch im Lebensmittelhandel spürbar

Nachdem wir verbreitet hatten, dass es bereits 9% VegetarierInnen in Österreich gibt, https://martinballuch.com/?p=3017, sandte die Supermarktkette SPAR die folgende Presseaussendung an die APA:

Eine aktuelle von IFES veröffentlichte Studie besagt, dass sich neun Prozent der Österreicherinnen und Österreicher vegetarisch ernähren, in 15 Prozent der österreichischen Haushalte mindestens ein Vegetarier lebt. Der Veggie-Boom geht auch am Lebensmittelhandel nicht vorbei. SPAR hat ihn frühzeitig erkannt und mit SPAR Veggie im Jänner 2012 eine vegetarische Eigenmarke eingeführt. Eineinhalb Jahre nach der Einführung von SPAR Veggie hat sich aufgrund der enormen Nachfrage das Sortiment fast verdoppelt – von 43 auf derzeit 70 vegetarische und vegane Produkte.

SPAR hat mit der Einführung von SPAR Veggie sämtliche Erwartungen übertroffen. Die von Anfang an sehr erfreuliche und ungebrochene Nachfrage nach den vegetarischen und veganen Produkten von SPAR Veggie bestätigt SPAR, genau den Puls der Zeit getroffen zu haben. Vor allem im urbanen Raum ist die Nachfrage seit Einführung riesig, mittlerweile hat SPAR auch im ländlichen Raum das Bedürfnis nach vegetarischen und veganen Produkten geweckt.

Hummus ist absoluter Bestseller

Von Anfang an stieß der vegane Hummus Bio-Aufstrich auf große Nachfrage und hat sogar den SPAR Liptauer in kürzester Zeit im Absatz überholt – und das, obwohl dieser seit Jahren als beliebtester Brotaufstrich der Österreicherinnen und Österreicher gilt. Auch die Bio-Bratwurst von SPAR Veggie befindet sich unter den Top 3 Produkten. Aufgrund der großen Beliebtheit wird das Sortiment laufend ausgebaut.

Zielgruppe untereinander stark vernetzt

SPAR beobachtet seit längerer Zeit, dass besonders die jüngeren Kunden vegetarischer und veganer Lebensmittel einen regen Austausch pflegen. Vor allem auf Social Media-Plattformen wie Facebook tauschen sich diese aus und halten sich gegenseitig über Produktnews etc. am Laufenden.

One thought on “SPAR bestätigt aktuelle IFES Studie: Großer Veggie-Boom auch im Lebensmittelhandel spürbar

  1. Oli says:

    Das freut mich zu hören. Nicht dass ich jetzt für diese Handelskette Werbung machen möchte. Ich denke aber, dass wenn bei einer „gewöhnlichen“ Handelskette der Umsatz so steigt, dass das ein Indikator für einen Zeitgeist ist. Auch ist es von enormer Wichtigkeit, wenn eine solche Produktlinie eingeführt wird, dass durch den Umsatz auch diese erhalten bleibt. Zu oft hat es schon gute Produkte gegeben, die dann wieder vom Markt verschwanden. Auch wird der Erfolg dieser Produkte andere Mitbewerber evtl. animieren, ebenfalls in diesem Segment tätig zu werden.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gesundheitsaspekte veganer Ernährung und die UreinwohnerInnen von Neuguinea

Es wurde viel über die „Urkost“ des Menschen geschrieben, ein älterer Artikel von mir z.B. ist http://archiv.veggie-planet.at/warumvegan/tierrechte/die_natuerliche_nahrung_des_homo_sapiens.html. An welche Nahrungsform...

Nach Erfolg im Tierversuch fallen 95% der Medikamente beim klinischen Test durch

Gerade bei den zahllosen Diskussionen über unser neues Tierversuchsgesetz wurde von Tierversuchsseite immer und immer wieder betont, wie wichtig doch...

Christlich-konservativer Extremismus

Der Attentäter von letzter Woche, mit Buttersäure gegen TierschützerInnen, stammt aus einem extremistischen christlich-konservativen Milieu. An und für sich halte...

Schließen