7. Dezember 2022

Maßnahmenbeschwerde gegen Zwangsmaßnahme der Polizei Jagd Mensdorff-Pouilly

Die folgende Maßnahmenbeschwerde wurde gestern beim zuständigen Verwaltungsgericht eingebracht. Wir beantragen, das Gericht möge die genannte Zwangsmaßnahme für rechtswidrig erklären. Es geht darum, dass die Polizei mein Auto während einer Treibjagd von Mensdorff-Pouilly über 1 Stunde an der Weiterfahrt gehindert hat.

Massnahmenbeschwerde1Massnahmenbeschwerde2Massnahmenbeschwerde3Massnahmenbeschwerde4

2 Gedanken zu “Maßnahmenbeschwerde gegen Zwangsmaßnahme der Polizei Jagd Mensdorff-Pouilly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.